Zweite Anemonenkrabbe wieder vollständig

Da kommt man vom 5-tägigen Tauchtrip und vermisst erst einmal die besagte Krabbe. Aber heute ist sie aufgetaucht – vollständig. :-) In die Anemone hat sie sich trotzdem (noch) nicht reingetraut und erfreut sich also weiterhin an ihrem Keniabäumchen. Da dieses allerdings direkt in der Strömung hängt sollte dieser Platz eher zu den Logenplätzen im Aquarium gehören.

Die Mandarins haben über’s Wochenende weiterhin brav gefressen, auch ansonsten steht alles gut da. Perfekt sozusagen, morgen steht dann wieder ein Wasserwechsel an, mal gucken, ob ich dieses Mal dazu komme, mal wieder alles durchzumessen. Sicher ist sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um auf Deiner eigenen Website zu antworten, gib die URL Deiner Antwort ein, die einen Link zur Permalink-URL dieses Beitrags enthalten sollte. Deine Antwort wird dann (möglicherweise nach der Moderation) auf dieser Seite angezeigt. Möchtest Du Deine Antwort aktualisieren oder entfernen? Aktualisiere oder lösche Deinen Beitrag und gib die URL Deines Beitrags erneut ein. (Mehr erfahren)