Akklimatisierung von Tieren

Spannender Artikel, auf den ich aufmerksam gemacht wurde.

Kurzzusammenfassung:

Heutzutage akklimatisiert man Tiere nicht mehr durch „Eintropfen“!

Dies kann schnell tödlich für Fische und Wirbellose enden!

Eine Angleichung auf Basis des Transportwassers ist also gefährlich. Die bessere Alternative ist es also, die Tiere direkt in das Becken einzusetzen und das Transportwasser am Besten nicht mit in das eigene Becken zu kippen.

(Ausnahme: Stachelhäuter)

Am besten aber den verlinkten nicht sehr langen Artikel komplett lesen. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um auf Deiner eigenen Website zu antworten, gib die URL Deiner Antwort ein, die einen Link zur Permalink-URL dieses Beitrags enthalten sollte. Deine Antwort wird dann (möglicherweise nach der Moderation) auf dieser Seite angezeigt. Möchtest Du Deine Antwort aktualisieren oder entfernen? Aktualisiere oder lösche Deinen Beitrag und gib die URL Deines Beitrags erneut ein. (Mehr erfahren)