Die Grundel nimmt langsam zu

Juchu, die Grundel nimmt gaaaanz langsam aber sicher zu. Inzwischen erkennt sie sogar die Spritze, mit der ich die Tubastrea (und vor allem die Grundel) füttere. Hoffentlich kann ich sie so richtig aufpäppeln, ich hoffe aber, dass ich irgendwann aufhören kann, der Grundel eine Spezialbehandlung zukommen zu lassen. ;-)

A propos füttern, wie man an den letzten Wasserwerten feststellen kann, füttern wir wohl inzwischen etwas zu viel. Nitrit und Nitrat sind wieder nachweisbar, wenn auch deutlich im grünen Bereich. Deswegen haben wir das nun wieder etwas eingeschränkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Um auf Deiner eigenen Website zu antworten, gib die URL Deiner Antwort ein, die einen Link zur Permalink-URL dieses Beitrags enthalten sollte. Deine Antwort wird dann (möglicherweise nach der Moderation) auf dieser Seite angezeigt. Möchtest Du Deine Antwort aktualisieren oder entfernen? Aktualisiere oder lösche Deinen Beitrag und gib die URL Deines Beitrags erneut ein. (Mehr erfahren)