Großes Pech mit zwei Korallengrundeln

Letzten Freitag bin ich nach der Arbeit bei Kölle-Zoo vorbei gefahren und habe neben einer zweiten Wurdemanni-Garnele auch zwei Blaupunkt-Korallengrundeln (Gobiodon histrio) mitgenommen. Das mit den Korallengrundeln hätte ich wohl lieber sein lassen. Eine hat sich direkt versteckt, die andere wurde vom Sechsstreifenlippfisch den ganzen Abend durchs Becken gejagt und gebissen – und sah dann am späten Abend auch schon recht zerfleddert aus. Am nächsten Tag habe ich dann einer der beiden Grundeln tot in den Fängen der Boxerkrabbe gesehen, abends wurde sie dann von Einsiedlern zerlegt. Die zweite Grundel habe ich seitdem nicht mehr angetroffen, und da ich heute abend das Projekt „Rückwand“ (dazu in einem anderen Beitrag in aller Ausführlichkeit mehr! :-) ) erfolgreich abgeschlossen habe, dazu aber fast das komplette Becken ausräumen musste, nehme ich an, dass auch diese Grundel nicht mehr lebt. Denn gesehen hab ich sie leider bei der Umräumaktion im Becken nicht. :-( War also ein teurer Kauf der Wurdemanni-Garnele. Aber wenigstens erfreut sich die bester Gesundheit.

Der Sechsstreifenlippfisch entwickelt sich mehr und mehr zum Terroristen unseres Besatzes. Man kann sagen, dass jeder Neuankömmling penetriert, gejagt und gebissen wird. Das Problem hatte die Schläfergrundel, die beiden Mandarins und nun eben auch die Korallengrundeln. Erst nach einigen Tagen lässt es der Lippfisch dann etwas lockerer angehen.

Die kleine Thor-Garnele von neulich habe ich bei der Umräumaktion übrigens auch nicht angetroffen und auch die Tage vorher nicht mehr gesehen nachdem das Licht aus ging, deswegen verbuche ich sie mal offiziell als Ausfall. :-/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um auf Deiner eigenen Website zu antworten, gib die URL Deiner Antwort ein, die einen Link zur Permalink-URL dieses Beitrags enthalten sollte. Deine Antwort wird dann (möglicherweise nach der Moderation) auf dieser Seite angezeigt. Möchtest Du Deine Antwort aktualisieren oder entfernen? Aktualisiere oder lösche Deinen Beitrag und gib die URL Deines Beitrags erneut ein. (Mehr erfahren)